Kurzübersicht
Screenshots
Videos

Mogu'shangewölbe

Bosskämpfe

  • Der Wille des Kaisers – Die innere Kammer der Gewölbe beherbergt eine Armee aus Steinsoldaten, die seit Jahrhunderten bewegungslos verharren. Es sind bewaffnete Statuen von Kriegern, die in Reih und Glied auf eine Schlacht warten, die nie begann. Welchen Schatz mögen sie bewachen? Und was verbindet sie mit der titanischen Kraft, die hier zusammen mit ihnen in den Schatten begraben liegt?
  • Die Steinwache – Die erste Verteidigungslinie gegen jene Wagemutigen, die in die Gewölbe eindringen wollen, bildet eine starrsinnige Reihe verzauberter, bestialischer Statuen. Hart wie Granit und unnachgiebig in ihrer Wachsamkeit präsentieren die Wachposten der Steinwache eine unüberwindbare Mauer aus Flammen, Reißzähnen und Klauen.
  • Gara'jal der Geisterbinder – Der Anführer des Überfalls der Zandalaritrolle auf die Gewölbe, Gara'jal, ist fest entschlossen, diese Fundgrube uralter Mysterien aufzubrechen und alle Macht und alles Wissen über das Arkane mitzunehmen. Durch seine dunklen Talente und umgeben von einem treuen Kader aus Mystikern der Zandalari konnte er die Außenmauern durchbrechen und wird nicht ruhen, bis er die Gewölbe unter seine Kontrolle gebracht hat.
  • Die Geisterkönige – Uralte Schriften berichten von diesen Herrschern. Sie waren mächtige Mogu, die aus den Felsen Pandarias ein mächtiges Reich erstehen ließen. Auch heute noch lässt der Klang ihrer Namen das Land erzittern: Zian des endlosen Schattens, Meng der Irre, Qiang der Gnadenlose und Subetai der Schnelle. Manche behaupten, dass ihre Geister noch immer in den Gewölben lauern, ganz in geisterhaften Erinnerungen an längst vergangenen Schlachtenruhm verloren.
  • Feng der Verfluchte – Vor langer Zeit war Feng Shri der Verwalter der Mogu'shangewölbe und Aufseher der Schätze in den dunklen Hallen. Nach Jahren treuer Dienste wurde er dabei erwischt, wie er etwas aus den Regalen stahl, und obgleich einige sagen, dass er von einem missgünstigen Untergebenen hereingelegt wurde, belegte ihn der Herrscher der Mogu mit einem verhängnisvollen Fluch. Der verdammte Geist von Feng Shri wandelt seither durch die Gewölbe, wo er zu den Schemen vergangener Helden und Kriegsfürsten der Mogu spricht.
  • Elegon – Um Ihrem Kaiserreich zu noch größerem Ruhm zu verhelfen, bargen die Mogu die Technologie der Titanen, um sie so umzufunktionieren, dass sie in den Tiefen dieses uralten Komplexes unbeschreibliche Macht erzeugte. Warum diese Energien aber auf den kühlen Willen eines der erhabenen Drachen konzentriert wurden, ist ein Geheimnis, das im Herzen der Gewölbe verborgen bleibt.

Musik

Intromusik


Guides

Weiterführende Informationen

Beitragen