Gundrak - Zone - World of Warcraft

Kurzübersicht
Screenshots
Videos
Links

Gundrak

Bosskämpfe

  • Slad'ran – Slad'ran bereitete es keine Freude, den Loa zu opfern, dem er sein ganzes Leben lang gedient hatte. Als die Kräfte seines Gottes ihn durchfuhren, schwor der Hochprophet, dass die Geißel für die Gräueltaten büßen würde, zu denen die Drakkaritrolle gezwungen wurden.
  • Koloss der Drakkari – Die Trolle hatten schon seit Langem Mojo in ihrer Voodoomagie eingesetzt, doch war die Fusion dieser Magien in einem Golem ein revolutionärer Durchbruch. Ihr erster Erfolg führte zur Erschaffung zahlreicher Schildwachen, die alle von der ersten Schöpfung, dem Koloss, abstammen.
  • Moorabi – Die Drakkari wollten Mam'toth wegen seiner Kräfte opfern, doch vernichtete der Loa sich stattdessen selbst. Trotzdem entgingen Moorabi seine gottgleichen Kräfte nicht. Der Hochprophet trank vom Blut des Loa und nichts wird ihn mehr davon abhalten, dafür zu sorgen, dass Zul'Drak fest in Trollhänden verbleibt.
  • Der wilde Eck – Nach zahlreichen Versuchen, ihre fehlgeschlagenen Gorlocexperimente zu Waffen zu machen, sperrten die Drakkari sie weg. Als die Frosttrolle gegen die Geißel kämpften, die in ihre geliebte Heimat einfiel, warteten Eck und seine Untergebenen nur auf den Moment, in dem ihre Freiheit in greifbarer Nähe war.
  • Gal'darah – Als die Geißel in die Nation von Zul'Drak einfiel, wandten sich die Drakkari an ihre Loa. Die Frosttrolle kamen nicht mit Flehen zu ihnen, sie kamen mit Klingen. Als das Blut aus ihrem ermordeten Gott Akali strömte, beanspruchten der Hochprophet Gal'darah und seine Verräter die Stärke des Loa für sich selbst.

Guides

Weiterführende Informationen

Beitragen