Ahn'kahet: Das Alte Königreich - Zone - World of Warcraft

Kurzübersicht
Screenshots
Videos
LinksLinks

Ahn'kahet: Das Alte Königreich

Bosskämpfe

  • Urahne Nadox – Nadox war einst ein verehrter Anführer der Neruber, der Generation um Generation die uralten Wege seines Volks lehrte. Als der Krieg der Spinne Azjol-Nerub verwüstete, wurde er von Legionen Untoter überwältigt. Der Lichkönig belebte seinen Leichnam wieder und ließ alles Weise und Ehrenhafte ausbluten. Er zwang ihn, seine Schüler, seine Freunde und alle anderen Neruber, die sich der Macht der Geißel widersetzten, abzuschlachten.
  • Prinz Taldaram – Nach Kael'thas' fehlgeschlagenem Überfall auf den Lichkönig wurden einige seiner größten Anhänger unter den Blutelfen abgeschlachtet und als untote Sinistre wiedererweckt. Prinz Taldaram ist eines dieser listigen, blutrünstigen Vampirwesen. Im ständigen Versuch, dem Lichkönig zu gefallen, hat er die kriegsgeschundenen Tiefen von Ahn'kahet betreten, und sucht nach verlorenen Neruberrelikten, die die mörderischen Ränge der Geißel stärken könnten.
  • Jedoga Schattensucher – Jedoga träumt von der Apokalypse. Sie soll eine der fanatischsten Anhängerinnen des Schattenhammers sein. Unter der Anleitung des skrupellosen Ogermagiers Cho'gall hat sie gelernt, ihre schamanischen Kräfte zu verderben, um den Alten Göttern zu dienen. Es ist nicht lange her, dass Jedoga in die hintersten Winkel von Ahn'kahet gereist ist, um den glorreichen Tag vorzubereiten, an dem sich Yogg-Saron erheben und die Länder von Azeroth mit Schatten überziehen wird.
  • Amanitar – Seit ewigen Zeiten gedeihen Fungi und andere harmlose Lebensformen in den klammen, sonnenlosen Höhlen von Ahn'kahet. Yogg-Sarons niederdrückender Wille hat erst vor Kurzem dieses isolierte Ökosystem erreicht. Der Alte Gott nutzte seine gewaltigen, verderbenden Kräfte, um eine der in Ahn'kahet einheimischen Bestien in eine monströse Kreatur mit Namen Amanitar zu verwandeln. Dieser blinde Schrecken strotzt nur so vor zerstörerischer Energie, die er von seinem Meister erhalten hat.
  • Herold Volazj – Während der Invasion von Azjol-Nerub durch die Geißel gruben viele Bewohner des Königreichs Tunnel, um den Heerscharen des Lichkönigs zu entkommen. Einige gruben jedoch zu tief und legten so die Ranken von Yogg-Saron frei. Durch diese Störung erwacht, sandte das Wesen einen seiner ältesten Krieger - Herold Volazj - aus, um die belagerten Neruber zu dezimieren und jeden auszulöschen, der töricht genug war, den Alten Gott zu bedrohen.

Musik

Intromusik

Umgebung


Guides

Weiterführende Informationen

Beitragen