Zeitlose Insel - Zone - World of Warcraft

Kurzübersicht
Screenshots
Videos
Links

Zeitlose Insel

Bosskämpfe

  • Chi-Ji, der Rote Kranich – Die Prüfung von Chi-Ji ist ein Test der Hoffnung. Die unsichere Zukunft seines Volks brachte Kaiser Shaohao dazu, den Roten Kranich aufzusuchen. Der Große Kranich forderte Shaohao heraus, die Hoffnung in sich selbst zu finden, und ließ ihn seine Unsicherheit ablegen. Sobald das Sha des Zweifels bezwungen war, wurde der Kaiser für sein Volk zu einem Leuchtfeuer der Hoffnung. Um die Prüfung des Kranichs zu bestehen, müssen Krieger an die Hoffnung glauben - sogar in den dunkelsten Stunden.
  • Yu'lon, die Jadeschlange – Die Prüfung von Yu'lon ist ein Test der Weisheit und des Glaubens. Mit den Omen einer trostlosen Zukunft vor Augen erklomm Kaiser Shaohao den Gipfel des Nimmerlaya, um den Rat der Jadeschlange zu suchen. Yu'lon zwang Shaohao, alle dunklen Gefühle abzuschütteln, die ihn plagten, und die Prüfungen ließen Kaiser Shaohao eins mit dem Land werden. Um die Prüfung der Schlange zu bestehen, müssen Krieger eine weise Wahl treffen können.
  • Niuzao, der Schwarze Ochse – Die Prüfung von Niuzao ist ein Test der Tapferkeit und der Seelenstärke. Als Kaiser Shaohao von Angst überwältigt wurde, riet ihm der Schwarze Ochse, sich seinen Ängsten unmittelbar zu stellen. Aus dem langwierigen Kampf gegen das Sha der Angst ging Kaiser Shaohao siegreich hervor. Um die Prüfung des Ochsen zu bestehen, müssen Krieger angesichts überwältigender Gefahren entschlossen handeln.
  • Xuen, der Weiße Tiger – Die Prüfung von Xuen ist ein Test der Stärke und der Zurückhaltung. Als Xuen Kaiser Shaohao einen 3-Meter-Stab gab und von ihm verlangte, einen von Xuens Kriegern zu schlagen, konnte der Kaiser nicht einen Treffer landen. Ohne Zurückhaltung hatten Zorn und Hass freien Lauf. Um die Prüfung des Tigers zu bestehen, müssen Krieger ihre Kraft nutzen und gleichzeitig jegliche Gedanken an Gewalt begraben.
  • Ordos, Feuergott der Yaungol – Ordos war einst ein Schamane der Yaungol, der sich selbst der Flamme geopfert hatte, um die Versprechen der Feuerfürsten einzufordern und zu einem Halbgott zu werden. Sein Fleisch ist auf ewig vom Feuer versengt und bereitet ihm endlose Pein. Feuerbewahrer der Yaungol setzen sich selbst rituell in Brand, um dem Aufstieg Ordos' nachzueifern. Sie wirken Verzauberungen und sprechen Gebete, um seinen Schmerz zu lindern.

Musik

Intromusik

Umgebung


Guides

Weiterführende Informationen

Beitragen