Kurzübersicht
Screenshots
Videos
Links

Tiefschwarze Grotte

Bosskämpfe

  • Ghamoo-Ra – Als der Schattenhammerkult eintraf, wurde eines der letzten friedlichen Wesen in Elunes Tempel von seinen Anhängern erweckt und gefangen genommen. Der Kult ergötzte sich viele Jahre daran, die riesige Schildkröte zu foltern und ihren Geist und Körper so zu schinden, bis sie schließlich dem Wahnsinn verfiel. Die Kultisten haben die Bestie Ghamoo-Ra genannt und versuchen jetzt, sie darauf abzurichten, ihren Unterschlupf zu bewachen.
  • Unterwerfer Kor'ul – Der Schattenhammerkult hatte seinen mächtigen Vollstrecker, den Unterwerfer Kor'ul, damit beauftragt die Höhlen von allem zu befreien, was sie nicht kontrollieren können. Gelihast war das erste Opfer, das Kor'ul zermalmte, bevor er die in der Höhle lebenden Murlocs unterwarf. Kor'ul stellte Gelihasts zerschmetterten Körper als Zeugnis seiner Macht zur Schau und zwingt die Murlocs jetzt, die Habseligkeiten all jener zu horten, die in der Höhle umkommen.
  • Domina – Als Lady Sarevess nicht ausreichend magischen Schutz bereitstellen konnte, begann Domina, die Naga für ihr eigenes dunkles Ritual zu opfern. Anders als ihre Vorgängerin hat Domina, die Herrscherin der Finsternis, keine Angst vor Aku'mai. Sie opfert die zahllosen Unschuldigen eigenhändig, um sich die Gunst der Alten Götter zu sichern.
  • Zwielichtfürst Bathiel – Der Schattenhammerkult duldet kein Versagen. Deshalb hat Zwielichtfürst Bathiel, als er die Tiefschwarze Grotte übernommen hat, als erste Amtshandlung Fürst Kelris in den Schlund des nimmersatten Aku'mai werfen lassen. Jetzt verwendet dieser Elementaraszendent seine unergründlichen Kräfte, um der Bestie der Alten Götter zu dienen und die Welt in die Finsternis zu stürzen.
  • Aku'mai – Aku'mai, ein uraltes Übel, trägt einen kleinen Teil der Macht der Alten Götter in sich. Diese dreiköpfige Hydra wird aufgrund ihrer gedankenlosen Wildheit und ihres unstillbaren Hungers nach lebendem Fleisch sehr gefürchtet, doch der Schattenhammer verehrt Aku'mai als ein göttliches Zeichen, dass die Alten Götter bald zurückkehren werden.
  • Wächter der Tiefe – Unter der verfluchten Mondschreinruinen kämpfen uralte Kreaturen um dieses Gebiet. Der alte Serra'kis wurde vom Wächter der Tiefe vertrieben, als dieser auf der Suche nach einer neuen Brutstätte war. Jetzt hütet der Wächter Tausende von Eiern, bis diese ausgebrütet sind und sich über die Wasserwege von Azeroth verteilen werden.

Musik

Umgebung


Guides

Weiterführende Informationen

Beitragen