Kurzübersicht
Reihe
1.
2.
Varedis muss aufgehalten werden
Screenshots
Videos

Varedis muss aufgehalten werden

Exarch Onaala möchte, dass Ihr zu den Ruinen von Karabor geht und Alandien, Theras, Netharel und Varedis tötet. Benutzt das Buch der teuflischen Namen, während Varedis die Fähigkeit 'Metamorphose' einsetzt, um ihn zu schwächen. Kehrt danach mit dem Buch der teuflischen Namen zu Exarch Onaala zurück.

Das Abschließen von Quests für die Aldor führt zu einer Verringerung Eures Rufs bei den Sehern.
  •  
Varedis getötet
  •  
Netharel getötet
  •  
Theras getötet
  •  
Alandien getötet

 

Empfohlene Spielerzahl: 5
Bereitgestellter Gegenstand:
Buch der teuflischen Namen

Beschreibung

Wir müssen dieses abscheuliche Artefakt zerstören, jedoch nicht, bevor wir damit Varedis seiner Mächte beraubt haben.

Das Ausbildungsgelände der Ruinen von Karabor muss für alle Zeiten geschlossen werden. Dazu müsst Ihr nicht nur Varedis töten, sondern auch seine drei Nachtelfenmeister, die ihn unterstützen: Alandien, Theras und Netharel.

Stellt eine geeignete Truppe zusammen und kehrt zu den Ruinen von Karabor zurück. Befolgt Altruis' Anweisungen, um Varedis zu besiegen. Ich hoffe für uns alle, dass sie funktionieren.

Vervollständigung

Belohnungen

Auf Euch wartet eine dieser Belohnungen:
Zeremonieller Kris Halsberge von Karabor
Töteraxt Beschwörerklinge
Beinschützer des Sonnenzorns Wildrufer
Ihr bekommt:
Buch der teuflischen Namen

Belohnungen

Bei Abschluss dieser Quest erhaltet Ihr:

Weiteres

Beitragen