Kurzübersicht
Screenshots
Videos

Glyphenverzierter Eichenast

Diese Quest wurde von Blizzard als nicht genutzt markiert und kann weder erhalten noch vollendet werden.
Nach der Magie zu urteilen, mit der der glyphenverzierte Eichenast erfüllt ist, hatte der Taurendruide wohl gewollt, dass Ihr den Ast zum Zirkel des Cenarius nach Darnassus bringt. Bittet einen der Druiden dort um Hilfe.
Glyphenverzierter Eichenast (Bereitgestellt) (1)

Beschreibung

Die leblose Hand des Tauren hält einen erstaunlich gesund aussehenden Eichenast umklammert. Als Ihr den Ast untersucht, entdeckt Ihr Glyphen druidischer Art, die in die Rinde geritzt sind.

Ihr nehmt den Ast und stellt fest, dass er sich warm anfühlt. Viel wärmer, als er sich anfühlen sollte. Vor Eurem inneren Auge erscheint das Bild des Baums von Teldrassil - genau gesagt von Darnassus - und die Worte "Zirkel des Cenarius" liegen Euch auf der Zunge. Es scheint, als hätte man dem Ast die Information mitgegeben wohin er zu bringen sei.

Fortschritt

Vervollständigung

Belohnungen

Ihr bekommt:
Kirschfarbenes Tuch

Belohnungen

Bei Abschluss dieser Quest erhaltet Ihr:
Wenn du Folgendes im Spiel eingibst, kannst du überprüfen, ob du das schon abgeschlossen hast:
/run print(C_QuestLog.IsQuestFlaggedCompleted(4986))

Weiteres

Beitragen